Zum Inhalt

Kaffee, Kuchen, Kreativtankstellen

Ich schreibe ja am Liebsten „auswärts“. Wenn ich zu Hause sitze und einen Hänger beim Schreiben habe, schreit die Spülmaschine danach, ausgeräumt zu werden. Und eigentlich könnte ich schnell mal ne Ladung Wäsche anschmeißen. Oder genau JETZT sollte ich die Pfanne spülen.

Ne, wenn ich mir vorgenommen habe, ein paar Seiten zu schreiben, dann schnappe ich mir mein geliebtes Äpfelchen und flüchte. Vorzugsweise in ein Café. Ich mag die summende Geräuschkulisse um mich herum, manchmal schnappe ich ein skurriles Gespräch auf, das ich später abgewandelt einbauen kann und man beobachtet die breite Range der menschlichen Gesellschaft. Dazu ein leckeres Gebäck und einen gut gebrühten Kaffee – das ist meine ideale Kreativtankstelle.

Das hat dazu geführt, dass ich inzwischen ziemlich viele Cafés in Köln und Umgebung kenne (und wahrscheinlich kennen die auch mich… ) sowie deren Kaffee- und Kuchenangebot.

Und so habe ich mich deshalb entschlossen, hier auf meiner Webpage eine eigene Kategorie „Kaffee, Kuchen, Kreativtankstellen“ einzurichten und meine – ganz persönlichen – Eindrücke des ein oder anderen Cafés festzuhalten. Für mich – weil ich die allermeisten Locations einfach sehr schön finde. Für Euch – falls Ihr mal einen Tipp braucht.

Viel Spaß also beim Lesen und Genießen!

Published inAllgemeinNeues

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.